Kölner Kulturpreis 2017

Bereits zum achten Mal verlieh der Kölner Kulturrat Ende Juni den Kölner Kulturpreis, der besondere Leistungen und kulturelle Höhepunkte der städtischen Kunst- und Kulturszene würdigt. K1 war auch in diesem Jahr für die Organisation und Konzeption der Veranstaltung zuständig, die im Museum für Angewandte Kunst stattfand. Über Auszeichnungen durften sich in diesem Jahr neben Walther König und dem Management-Team des Stadtgarten auch das Festival „Acht Brücken“ sowie Stefanie Klingemann freuen. Im Anschluss ließen sich die Preisträger von Vertretern der Kölner Kultur- und Politikszene – und auch von K1 – noch ordentlich feiern.