Der Blätterwald wird Wild

Der Paul Parey-Verlag ist als Special-Interest-Verlag für Naturfreunde mit den Themenschwerpunkten Jagd, Angeln und Natur bekannt. Nun ergänzt der Verlag mit dem Magazin „WILD“ seine Produktpalette. Auf 148 Seiten berichtet die Zeitschrift über alle relevanten Themen rund um den wilden Genuss, informiert über Hersteller von Fleisch- und Fischwaren und bietet seinen Lesern leckere Rezepte und Zubereitungstipps. Wie kommuniziert man den Launch eines neuen Special-Interest – Magazins auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt?

 

K1 entwickelte ein umfassendes Paket aus externen Kommunikationsmaßnahmen, um den Launch von „WILD“ aufmerksamkeitsstark zu begleiten. Dieses umfasste neben der Redaktion und dem Versand von zielgruppengerechten Presseinformationen für Publikums-, Marketing- und Genussmedien auch die Social Media-Betreuung. K1 lieferte den Content für die Facebook- und Instagramseite von WILD, um das Potential der hochwertigen Food-Fotos zu nutzen, die Inhalte des Magazins anzuteasern und somit auch eine jüngere Zielgruppe zu erreichen.